AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das dritte Kizomba Gala Hamburg 2014 und sind von jedem Teilnehmer zur Kenntnis zu nehmen

Bestellung

Alle Bestellungen – ob per Telefon, E-Mail oder Online-Buchung (Internet) sind verbindlich und können nicht storniert oder geändert werden. Bei Bestellung per Internet sieht im Einkaufsbereich ein Anmeldeformular, welches vollständig auszufüllen ist. Mit dem Absenden wird die Zustimmung zu unseren AGBs erteilt. Anschließend erhält der Besteller eine Bestätigung per E-Mail durch unser Team.
Beim Kauf von Gruppen-Tickets ist eine gleichzeitige Anmeldung von mindestens 8 Personen erforderlich.

Bezahlung

Sämtliche Bestellungen sind binnen 7 Tagen ab Bestätigungsdatum ausschließlich mittels Überweisung auf das angegebene Bankkonto ohne Abzug zahlbar. Jede Eintrittskarte erhält erst durch vollständige Bezahlung binnen der genannten Zahlungsfrist ihre Gültigkeit.

Abholung Tickets

Sämtliche Tickets für das „Dritte Kizomba  Gala Hamburg 10. – 12. Okt. 2013“ werden ausschließlich direkt beim Check-In ausgegeben. Die Öffnungszeiten sind im Internet unter www.kizombagala.com unter Programm zu entnehmen. Für einen Verlust der Eintrittskarte(n) sind Sie als Besteller selbst verantwortlich – in diesem Fall übernehmen wir keine Haftung für evtl. verloren gegangene Tickets und es können keine kostenlosen Ersatzkarten zur Verfügung gestellt werden. Schadenersatzansprüche, die aus verloren gegangenen Tickets resultieren sollten, können daher von uns nicht übernommen werden.
Tickets dürfen nicht missbräuchlich verwendet, kopiert oder verändert werden. Mit der Verwendung der Tickets akzeptiert der Benutzer auch ausdrücklich die Hausordnung des Veranstaltungsortes des „Dritte Kizomba Gala Hamburg 2014“.

Veranstaltungsabsage

Im Falle der Absage des „Dritte Kizomba  Gala Hamburg 2014“ kann/können die Karte(n) bis zu zwei Monate nach dem geplanten Veranstaltungstermin auf dem gleichen Weg wie sie bezogen wurden returniert werden.

Rückzahlung

Eine Rückgabe der gekauften Tickets ist möglich: bis 6 Wochen vor Festival Termin zu 40 % und bis 2 Wochen vor Festival Termin zu 25 % des Kaufpreises. Bei einer späteren Rückgabe ist die Erstattung des Kaufpreises nicht mehr möglich.

Änderungen

Besetzungs- bzw. Programmänderungen (Tanzlehrer, Workshops, Shows, etc.) sind vorbehalten. Im Falle der Absage oder Verschiebung werden keine Spesen (z.B. Anfahrt Hotel, Vorverkaufs- oder Bearbeitungsgebühren) ersetzt.

Datenschutz

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die von ihm elektronisch bekannt gegebenen Daten von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Er stimmt ebenso zu, dass er künftig Infomaterial per E-Mail von uns erhalten möchte. Der Kunde kann die Zustimmung für Infomaterial-E-Mails jederzeit widerrufen.